> > > Musik der Bach-Söhne
Sonntag, 25. August 2019

Suche im gesamten Sortiment:
Musik der Bach-Söhne

Detailansicht

Musik der Bach-Söhne

Preis 28,99 EUR



Titel: Musik der Bach-Söhne
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: Carus, DDD, 2002-2010
Beschreibung: CPE Bach: Symphonie d-moll Wq. 177; Cellokonzert Wq. 171; Oboenkonzert Wq. 164; Konzert für Cembalo & Hammerklavier Wq. 47 +JCF Bach: Symphonien G-Dur & B-Dur (Wf I Nr. 15 & 20); Concerto grosso Es-Dur Wf II Nr. 5 für Klavier & Orchester +WF Bach: Konzert für 2 Cembali & Streicher Es-Dur F.46; Flötenkonzert D-Dur; Cembalokonzert e-moll F.43; Sinfonia d-moll F. 65 +JC Bach: Flötenkonzert D-Dur (Warb C79); Symphonien op. 6 Nr. 1 & op. 8 Nr. 4; Sinfonia concertante D-Dur (Warb C35);Ouvertüre 'Il tutore e la pupilla'Künstler: Karl Kaiser, Christine Schornsheim, Kristin von der Goltz, Freiburger Barockorchester, Gottfried von der Goltz
Pressestimme(n): FonoForum 5 / 2005: "Das Spiel der Freiburger kommt ohne knallige Akzente und überspannte Tempi aus. Die Musiker akzentuieren z. B. im Ritornell des Cellokonzerts Wq. 171 weniger stark als Anner Bylsma und Gustav Leonhardt in ihrer Aufnahme von 1988 - trotzdem ist es viel feiner und spannender musiziert als in der älteren Aufnahme. Im Adagio entspinnt sich zwischen der glänzend disponierten Kristin von der Goltz und dem Orchester dann ein herrlich schwermütiger Dialog mit einigen atemberaubenden Pianissimo-Passagen." FonoForum 5 / 2010: "Im Klavierkonzert Es-Dur gelingt es Christine Schornsheim, alles Beiläufige und Dahinmusizierte abzustreifen. Da hat man es plötzlich mit einem aussagekräftigen halbstündigen Opus in der Tonart von Beethovens fünftem Klavierkonzert zu tun. Sie lässt den Hammerflügel singen, die Tonkaskaden perlen, und gemeinsam mit dem wunderbar dialogisierenden Freiburger Barockorchester werden dem Bückeburger Bach Tiefenschärfe und musikalische Aussagekraft abgetrotzt." Rondo: "Bei aller vorhandenen Vielfalt des barocken Schallplattenrepertoires ist diese Aufnahme eine echte Bereicherung." Partituren: "So wie die Freiburger die Musik spielen, kann man verstehen, wieso Mozart von diesem Mann so fasziniert und beeindruckt war - es klingt einfach ungeheuer aktuell, einfallsreich und modern. Völlig unverständlich, dass diese Musik so selten gespielt wird."
Veröffentlichung: 05.09.2014
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 -
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 -
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 -
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 -
Preis: 28,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Sponsored Links