> > > Marcin Swiatkiewicz - Cromatica
Donnerstag, 24. August 2017

Suche im gesamten Sortiment:
Marcin Swiatkiewicz - Cromatica

Detailansicht

Marcin Swiatkiewicz - Cromatica

Preis 12,99 EUR



Titel: Marcin Swiatkiewicz - Cromatica
Kurz-Info: Emanuell Soncino (1600-1660)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: CPO, DDD, 2015
Beschreibung: Soncino: Cromatica +Bull: Chromatic Pavan; Chromatic Galliard +Froberger: Toccata II d-moll FvWV 102 +Merula: Capriccio Cromatico +Sweelinck: Fantasia Chromatica +Guerre: Prelude g-moll +Rameau: L'Enharmonique +Forqueray: La Marella +Albero: Recercata V c-moll +Scarlatti: Cembalosonate c-moll K. 58 +Bach: Chromatische Fantasie & Fuge BWV 903 +Soler: Fandango +Anonymus (Przemsyl Tabulatur / ca. 1700): Toccata a-mollKünstler: Marcin Swiatkiewicz (Cembalo)
Pressestimme(n): klassik-heute. com 05 / 2017: »Der Chromatik haftet immer etwas Geheimnisvolles, Rätselhaftes an. Sie verunklart bei exzessivem Gebrauch mitunter die harmonischen Verhältnisse, verschleiert tonale Bezüge, drückt auf expressive Art und Weise Seelenzustände aus und hat die Kraft, die Musik förmlich aus den Fugen geraten zu lassen. Das hat naturgemäß schon früh die Komponisten fasziniert, die die Grenzen eines harmonischen Systems immer gerne ausgetestet haben. Ungemein einleuchtend ist auch ?wi?tkiewiczs außerordentlich beredtes und virtuoses Spiel. Da steckt hörbar eine große Sachkenntnis und Versiertheit drin, gleichzeitig besticht es durch eine unmittelbar erkennbare rhetorische Qualität, emotionale Dichte und - bei aller fachlichen Durchdringung - ohne große Umschweife packende Dimension.«
Veröffentlichung: 27.03.2017
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 -
Preis: 12,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (2/2017) herunterladen (0 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (7/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Sponsored Links

Anzeige